Schweiz verbietet Autofahren

Die Schweiz verbietet das Autofahren. Nicht sofort, aber demnächst. Begründung der Schweizer? “Sicherheit kann nicht gewährleistet werden” – dabei beruft man sich in der Eidgenossenschaft auf die Unfallzahlen in Deutschland.

Sie meinen, ich spinne?

Dann lesen Sie mal den BLICK:

Eine für den 5. Februar geplante Pegida-Kundgebung wird aus «aktuellem Anlass» nicht bewilligt. Die Sicherheit könne nicht gewährleistet werden.

Die Polizei bezieht sich in einer Stellungnahme auf die jüngsten Eskalationen in Leipzig (D).

Dabei gibt es natürlich in der Schweiz auch jährlich den 1.Mai, ähnlich wie in Berlin und Hamburg, ist es bei den “Revolutionären Tagen” sehr sicher – für Bürger und Polizei …

 

One Reply to “Schweiz verbietet Autofahren”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.