Brandanschlag auf Wagen eines LEGIDA Organisators

In der Nacht zu Dienstag wurde auf den VW des LEGIDA-Mitorganisators Markus Johnke ein Brandanschlag verübt. Der vordere Teil des Wagens brannte komplett aus, auch ein davor geparkter Opel wurde beschädigt. Nach dem Löscheinsatz der Feuerwehr wurde das Fahrzeug durch die Polizei zur Spurensuche sichergestellt.
Zu den Tätern gibt es bisher keine Hinweise.
(Quelle: LVZ)

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

2 Replies to “Brandanschlag auf Wagen eines LEGIDA Organisators”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.