Horst Mahler: Fuß amputiert

Wie bereits gestern schon in den Medien berichtet wurde, ist Horst Mahler bei einer Operation am Montag ein Fuß amputiert worden. Grund hierfür sei eine Sepsis gewesen. Ich bin kein Fachmann im Bereich der Medizin, aber eine Sepsis ist und bleibt eine Vergiftung. Wie kann das bei einer der bestbewachtesten Person der BRD passieren?

Die Seite “Der Fall Horst Mahler” berichtet ausführlich:

Nachdem am Montag bei einer ersten Operation an Horst Mahlers linkem Fuss festgestellt wurde, dass dieser infolge einer Sepsis und einem Erysipel (Wundrose) am Unterschenkel bereits abgestorben war, wurde am heutigen Dienstag in einer weiteren Operation der Fuss und ein Teil des Unterschenkels amputiert.

Mahler hat die Operation nach Mitteilung seiner Familie gut überstanden. Sein Zustand ist stabil.

Horst Mahler war am 29. Juni in seiner Zelle in der Justizvollzugsanstalt Brandenburg zusammengebrochen. Zunächst war Mahler in das der JVA benachbarte Asklepios Klinikum gebracht worden. Die Justizverwaltung bestand jedoch auf die erneute Inhaftnahme des Erkrankten und veranlasste bereits einen Tag darauf die Verlegung in die Haftstation des städtischen Krankenhauses Brandenburg, wo er trotz der zu dieser Zeit herrschenden heissen Witterung in einem nicht klimatisierten Krankenzimmer eingeschlossen und mit einem absoluten Besuchsverbot belegt wurde. Begründet wurde dies mit der von den Anstaltsärzten der JVA attestierten, vermeintlich deutlichen Besserung seines Gesundheitszustands, der eine baldige Rückverlegung in den Regelvollzug erwarten liesse.

Nur zwei Tage später wurde Mahler nach Intervention der behandelnden Ärzte des Klinikums wegen einer erheblichen Verschlechterung des Zustands seines linken Beins auf eine Intensivstation der medizinischen Fachabteilung verlegt. Nach anfänglichen Komplikationen konnte der entzündliche Prozess eingedämmt werden, so dass weitere therapeutische Massnahmen ergriffen werden konnten, in deren Folge die Unabwendbarkeit der Amputation des Fusses festgestellt wurde.

Gegenwärtig prüft die Haftanstalt, ob wegen Horst Mahlers Gesundheitszustand eine Haftunterbrechung zu beantragen ist oder eine erneute Verhaftung angeordnet wird.

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

2 Replies to “Horst Mahler: Fuß amputiert”

  1. Die BRD ist nur noch ein verkommener Lumpenstaat.

    Die sog. Regierung besteht aus Lügnern, Kriegstreibern, Mördern, Dieben und Kinderschändern.

  2. Ja das Problem besteht Weltweit und nur wir können es zum guten wenden.

    Jedenfalls wünsche ich Herrn Mahler alles Gute, er sollte endlich frei gelassen werden um seine restliche Lebenszeit soweit möglich vernünftig verbringen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.