Lieber AfD-Vize Alexander Gauland

mir scheint, Sie stammen aus dem Kreide-Tertiär-Zeitalter der Bundesrepublik? Wie können Sie es wagen, über Ihre deutsche Abstammung nicht empört zu sein? Ich finde Sie, Herr Gauland, sind ein wandelnder Skandal mit Reißzähnen und Schuppenpanzer!
Zu Ihrer Zeit, also vor 65 Millionen Jahren, als die Bundesrepublik noch jung war, da konnte man auf Deutschland stolz sein. Aber heute? Heute feiern junge Deutsche den deutschen Volkstot. Sie, Herr Gauland, können oder wollen das nicht begreifen, damit beweisen Sie allen, was für ein Dinosaurier Sie sind.
Die heutige deutsche Jugend ist links und gegen alles, was deutsch ist. Auch dies gehört zu unserem Wesen, was schon die Germanenstämme bewiesen haben, die immer auch gegeneinander kämpften, aber das darf man deutschen Linken nicht sagen, die fangen sonst an zu weinen. Lustiger ist es doch, wenn man gegen Deutschland hetzen kann. Geben Sie es zu! Sie meinten jüngst, Kanzlerin Merkel habe, wegen ihrer Asylpolitik, einen Vogel. Das war richtig bös und gemein. Wie können Sie bloß so ekelig sein zu Vögeln? Was haben Ihnen die bunten und lustigen Tiere nur angetan, dass sie mit der Merkel verglichen werden müssen? Sie, Herr Gauland, sind unbarmherzig, ein echter Tyrannosaurus Rex. Vorbildlicher stellen sich da die Linken an, die gegen Merkel mit Särgen demonstrieren. Gegen einen Sarg kann man nichts haben, darin landen wir alle irgendwann. Schon allein dieser Umstand zeigt, wie vorbildlich Linke sind.

Es gibt natürlich Ausnahmen, bedauerliche Einzelfälle, wie der im Oktober 2015 verstorbene Günter Schabowski, der Mitglied des Politbüros der SED wurde und so, zum linken Terror in der DDR, seinen Teil beitrug, der so über 40 Jahre durchhalten konnte. Doch weil Linke mit dem Löffel der Unschuld im Munde geboren werden, war dieser Terror nicht böse gemeint und daher verzeihlich. Schabowski aber entschuldigte sich, nach dem Mauerfall, für sein Verhalten in aller Öffentlichkeit. Was ein Irrer! Aus dem Grund war es richtig und wichtig, dass ihn 1991 die SED-Nachfolgepartei PDS ausschloss. An Schabowskis Verhalten erkennt man, dass auch auf der linken Seite Dinosaurier leben und lebten. So ungleich Linke und Rechte sein mögen, ihre beschränkte Sicht auf die Welt macht sie gleich. Sie, Herr Gauland, fangen deshalb aber bitte nicht zu heilen an! Es reicht, dass die Vögel, wegen Ihres Vergleichs, ihre Flügelchen hängen lassen.
Wenn Sie, Herr Gauland, nicht gerade über Vögel reden, haben Sie gute Ansichten. So forderten Sie jüngst Isabelle Vandré auf, die solle ihr Landtagsmandat zurückgeben. Frau Vandré hatte in Potsdam, auf einer Demo der Linkspartei, neben einem Transparent, posiert, auf dem stand: We love Volkstod. Wäre die Linkspartei eine Satirepartei wie etwa Die Partei, könnte man über solche Parolen lachen. Die Linkspartei meint es aber ernst und hat das bereits, als SED, bewiesen; dies SED-Mörderkonto ist mit über 130 Maueropfer reich gefüllt, die zwischen 1961 und 1989 von DDR-Grenzschützern, auf der Flucht, erschossen wurden. Wenn also jemand den deutschen Volkstot auslebt, dann die Linken. Sie, Herr Gauland, sind ein Tyrannosaurus Rex und die Linken wie das Filmdinosauriermonster Godzilla aus den japanischen Horrorfilmen, nur real. Und dabei heißt es immer, die Dinosaurier seien vor 65 Millionen Jahren ausgestorben. Totgesagte leben länger!
Das trifft sicher auf Isabelle Vandré zu, die mit 26 Jahren ein Dinosaurierbaby ist. Eigentlich dürfte es sie nicht geben. Der linke Volkstot betrifft aber wohl nicht alle Deutschen. Daran sieht man, wie Linke Politik betreiben. Es sind immer andere, die für ihre Ansichten bluten sollen, so wie die Maueropfer. Das wiederum gefällt mir an Ihnen, Herr Gauland. Sie treten für das Volksleben ein. Bei Ihnen bluten keine Deutschen. Ohnehin muss man sich fragen, warum Linke, wenn sie Deutsche so sehr hassen, nicht mit gutem Beispiel vorangehen und sich eine Kugel in den eigenen Kopf schießen? Selbstmord gegen Deutschland. Das ist doch mal eine geniale Idee! Ich würde den Linken auch einen sehr netten  Nachruf schreiben – versprochen!
Was an Ihnen, Herr Gauland, so skandalös ist, ist der Umstand, dass Sie recht haben, aber damit wie ein Dinosaurier wirken. Es sind Linke und Grüne, die uns Deutschen pausenlos predigen, dass wir ein Volk von Nazis seien und sie – die Linken – die Welt vor uns beschützen müsse. Doch umgekehrt ist das erst richtig: Linke sind eine Weltgefahr, wie Godzilla, und müssen bekämpft werden.
Mir scheint, Herr Gauland, vor Ihnen liegt noch eine große Zukunft. Sie sind ok, wenn Sie nicht grade über Vögel reden!
Ihr
Wolfgang Luley
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/linken-abgeordnete-auf-we-love-volkstod-demonstration/
Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

2 Replies to “Lieber AfD-Vize Alexander Gauland”

    1. Danke für die Warnung, Herr Gauland teilt gern aus, da kann er auch mal einstecken! Außerdem: Ich schreibe mit einem Augenzwinkern und am Ende kommt er gut weg. Er kann zufrieden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.