Russlanddeutsche machen es vor: Demonstration vor Kanzleramt

Ehe der Biodeutsche seinen Fuß aus dem Haus bewegt, muss schon etwas passieren. Ein Aufruf zum Befreiungskampf, war es zu Napoleons Zeiten, der Schutz der Nation war es zum ersten Weltkrieg, die Volksseele, Raum im Osten, dann keine 30 Jahre später. Heute ist es der neue Burger am Schnellimbiss oder ein neues “Sale” im Kaufhaus …

Anders dagegen die Russlanddeutschen, die innerhalb weniger Tage eine Demonstration vor dem Kanzleramt organisierten. Während der die bisherigen Aufrufe der Biodeutschen im Winde verhallten, erschienen gut 1000 Teilnehmer am Samstag. Und das, obwohl die Staatsorgane sagen:

Nach Ermittlungen der Polizei gab es weder eine Entführung noch eine Vergewaltigung. Nähere Angaben werden zum Schutz der Persönlichkeit nicht bekannt gegeben

Und die staatstreuen Medien über  eine “angebliche Vergewaltigung” sprechen.

DAUMEN HOCH AUF FACEBOOK
Flugscheiben, Ufos und Erdnazis - Militärgeschichte und Verschwörungen - JETZT direkt beim Verlag bestellen!

JETZT AUCH ALS EBOOK: Flugscheiben, Ufos und Erdnazis – Militärgeschichte und Verschwörungen –

Der Aufruf zur Demonstration kam vom “Internationalen Kongress der Russlanddeutschen”. Das Motto lautete: “Protest gegen sexuelle Übergriffe von Flüchtlingen gegen Frauen und Kinder”. Auch die “Bärgida” hatte sich mittendrin angekündigt. Berichtet hatten vorwiegend russische Medien, die der deutschen Polizei ein Versagen unterstellen.

Heinrich Groth, Führer der Russlanddeutschen in der BRD, sagte:

“Ich denke, dass unsere Kundgebung heute ein Schritt sein wird, dass die deutsche Regierung von ihren Debatten zu realistischen Änderungen kommt. Wenn nicht müssen wir alles selbst ändern!”

Der Applaus war ihm sicher!

Weniger bekannt ist, dass sich einige Russlanddeutsche bereits in der Woche zur Asylbewerberunterkunft aufmachten, um den vermeintlichen Asylbewerber und Täter zur Rede zu stellen. Es gibt sogar Videomaterial, das aufzeigt, das es wohl nicht nur beim Reden blieb. Auch darüber gibt es keine offiziellen Angaben – weder von Polizei noch von den staatstreuen Medien.

 

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

3 Replies to “Russlanddeutsche machen es vor: Demonstration vor Kanzleramt”

  1. Deutsche Patrioten, Russen und Russland -Deutsche müssen sich verbunden-verbrüdern.Wie einst gegen Napoleon 1812.Um endlich dem Staat eine andere Regierung zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.