Europa warnt vor islamischen Terror – und lehnt sich zurück!

Die europäische Polizeibehörde (Europol) warnt vor möglichen Anschlägen des Islamischen Staates (IS) in Europa.

Am heutigen Montag, 25. Januar 2016, eröffnete Europol sein neues “Anti-Islam-Terrorismus-Zentrum”. Dort soll islamische Propaganda im Internet bekämpft werden.

Zitat:

“Angesichts der zunehmenden Bedrohung durch den IS hat das neue Anti-Terrorismus-Zentrum von Europol am Montag offiziell seine Arbeit aufgenommen.

Es soll sich vorwiegend auf die Identifizierung von rund 5.000 ausländischen Kämpfern des IS konzentrieren und Propaganda aus dem Internet bekämpfen. Bei der Behörde in Den Haag sollen Ermittlungen nationaler Polizeidienste koordiniert werden. (far/dpa)”

 

Das wird gegen reale Bomben und Messer zwar nicht helfen, aber es beruhigt die Nerven. (Wer sich beruhigen lassen will!)

 

http://web.de/magazine/politik/europol-warnt-schweren-terroranschlaegen-is-europa-31306440

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.