Wie die taz mit Antideutschen über Rassismus “aufklärt”

Lalon Sander, ein Troll der linken taz, ist dort Chef vom Dienst und verbricht regelmäßig seine antideutsche Kolumne mit dem Titel: “Dumme weiße Männer”. Er selbst ist schwarz und schreibt in seiner Kolumne gegen Rassismus! Wer nun glaubt, der Lalon ist Satiriker und formuliert seine Texte mit einem zwinkernden Auge, muss nur lesen, wie er über die AfD schreibt:

In den AfD-Parteibüros versammelt sich in diesen Tagen ein ganz besonderer Bodensatz der deutschen Gesellschaft: weiße Männer.80 Prozent der AfD-Mitglieder sind weiße Männer, 90 Prozent ihrer WählerInnen sind weiße Männer.

Der Preußische Anzeiger überlegt, ob er nicht selbst eine Kolumne startet, Titel: Dumme linke Männer.

http://www.taz.de/Kolumne-Dumme-weisse-Maenner/!5274884/

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.