Zwischenruf: Integration für deutsche Kinder

von D. Reitzenstein

Befürworter der Flüchtlingslawine sorgen ja regelmäßig durch ihre Aufforderungen an das deutsche Volk für neues Aufsehen und neue Diskussionen. Der neue Vorschlag stellt viele bisherige Aufforderungen in den Schatten. So fordert der Bildungsexperte Thomas Strothotte, dass die arabische Sprache als Pflichtfach in den deutschen Schulen eingeführt wird.

Er ist der Meinung, dass das deutsche Volk erkennen muss, das Deutschland ein Einwanderungsland sei. Dazu würde auch gehören, das deutsche Kinder arabisch lernen. Thomas Strothotte wäre nicht der erste, der diese Aufforderung an die deutsche Gesellschaft stellt.

So stelle auch Christian Wiesenhütter, von der Berliner Industrie- und Handelskammer, die Forderung, das arabisch als Pflichtfach eingeführt wird, da in seinen Augen arabisch eine Weltsprache ist. Immer mehr Befürworter der Flüchtlingslawine sind der Meinung, dass die deutsche Bevölkerung sich immer mehr im eigenem Land integrieren müssen und damit sich die Schmarotzer aus dem Ausland schneller heimisch fühlen. Da man Kinder eher manipulieren kann, soll die gutmenschliche Gehirnwäsche schon in den Schulen ihre erhoffte Wirkung erzielen. Denn seit Jahrzehnten klappt die Integration in Deutschland nicht, da viele Fremde der deutsche Sprache bis heute nicht mächtig sind und deshalb sollen die deutschen Kinder die arabische Sprache erlernen, damit die Fremden gar nicht erst deutsch erlernen müssen. Zwar sprechen die Befürworter es eher so aus:

“Da die Flüchtlingskinder deutsch lernen müssen, wäre es doch doch gut wenn deutsche Kinder arabisch lernen, damit die Flüchtlingskinder schneller integriert werden.”

Integration hört aber da auf, wenn die deutsche Bevölkerung sich einer fremden Kultur und Bevölkerung anpassen müssen. Die deutsche Bevölkerung muss schon seit Jahren einer immer schlimmere Anpassung an die fremden Individuen ertragen und so soll die Integration leicht gemacht werden. Lebe in einem fremden Land, aber fühle dich heimisch! Soll das Motto von Seitens der Befürworter für die Fremden heißen, da wir dafür sorgen werden, dass die deutsche Gesellschaft sich an euch anpassen werden. Schluss mit der Integration der deutschen Bevölkerung an die fremden Individuen! Wir müssen wieder Herr im eigenem Land werden!

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

One Reply to “Zwischenruf: Integration für deutsche Kinder”

  1. Also diese Alten senilen Spinner die den Totenschein schon in der Tasche haben bestimmen, über ein ganzes Volk.Mir fehlen da die Worte,Damit beginnt jetzt schon die Unterwerfung der Deutschen.Die Vögel die sich sowas einfallen lassen geht es zu gut,Sie haben langweile nichts weiter zu Arbeiten,sie müssen ganz einfach entfernt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.