In Berlin zünden Linke 28 Autos an!

Berliner Polizei ist mit Linksextremen überfordert.

 

Berlin. Mit einer Chaos-Nacht haben Linksextremisten in der Nacht von Freitag auf Sonnabend die Berliner Polizei und Anwohner in Angst und Schrecken versetzt. In den Bezirken Kreuzberg und Tiergarten zogen rund 40 Vermummte randalierend und gewalttätig umher.

 

 

 

Linksextremisten ziehen randalierend durch Berlin: 28 Autos in Brand gesetzt

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.