Illegale Migration löst keinen Fachkräftemangel!

 

Die Autoren kommen jedoch zu der “Schlussfolgerung, dass die höhere Zuwanderung langfristig nichts zum Abbau des Fachkräftemangels beitragen wird”.

 

 

Der Preußische Anzeiger fragt sich, ob durch illegale Einwanderer nicht viel eher der Mindestlohn angegriffen werden soll, um die Illegalen leichter in Arbeit zu bringen, obwohl sie miserabel qualifiziert sind.

 

 

 

 

http://www.t-online.de/wirtschaft/jobs/id_72790126/andrea-nahles-fachkraeftemangel-durch-zuwanderung-zu-loesen.html

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.