IS Terroristen als “Flüchtlinge” getarnt

Jetzt ist es amtlich. In den letzten Monaten berichteten wir öfter, durch seriöse Quellen belegt, dass sich unter dem Asylantenstrom IS-Terroristen befinden. Man wirft uns Hetze vor. Nun wird dies auch von der Mutter aller seriösen Quellen, der BILD, bestätigt.*

Demnach gibt der US-Geheimdienstkoordinator James Clapper bekannt, dass der IS als „Flüchtlinge“ getarnte Kämpfer nach Europa schleust. Sie seien auch „ziemlich geschickt bei der Herstellung falscher Pässe“.

Der US-Geheimdienstkoordinator zeigte sich besorgt über die „wachsende Fähigkeit, Anschläge gegen eine große Reihe von Zielen rund um die Welt auszuführen und zu inspirieren”,

schreibt die BILD.

*Hinweis: Die Einleitung könnte Ironie beinhalten.

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.