10. Juni Verhandlung zur Siegerjustiz-Aussage

Am Freitag, den 10. Juni um 11.30 Uhr soll die Verhandlung gegen den Mentor von Hanns-Heinz Schmidt vor dem „Amtsgericht Hagen” stattfinden. Man wirft ihm vor, in der Facebook-Gruppe „Oskar Gröning soll frei bleiben“ den Satz geschrieben zu haben „Der Mann hat niemanden etwas getan, denn das, was man ihm vorwirft, hat nie stattgefunden. Das ist perfideste Siegerjustiz.“ (Volksverhetzung)

Nun wurde ein Strafbefehl über 90 Tagessätze zu je 15.- Euro ausgestellt, gegen den er Widerspruch eingelegt hat. Dahingehend wurde der Rechtsanwalt Markus Beisicht aus Leverkusen gebeten, in der Angelegenheit tätig zu werden. Gestern war die „Ladung“ im Briefkasten. Die beteiligten Personen bitten ALLE Patrioten, denen es möglich ist, an diesem Prozess durch pure Anzahl an Zuschauern zu helfen. Wer kann, kommt an diesem Tag.

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.