München: Mutmaßlicher Mitwisser verhaftet

Lang war die Terrortat des Amokläufers von München geplant. Die Polizei spricht von Planungen seit über einem Jahr. In wie weit man dann noch von “Amok” reden kann, wäre zumindest nach der Wortdefinition, mehr als fraglich.

Nun habe man einen “mutmaßlichen Mitwisser” verhaftet, heisst es aus Polizeikreisen. Ein 16 jähriger Afghane. Gegen ihn werde  nun “wegen des Verdachts der Nichtanzeige einer geplanten Straftat” ermittelt.

 

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.