Chinesische Studentin durch Flüchtling vergewaltigt – Konsulat gibt Sicherheitswarnung heraus

Kein Freiwild berichtet:
Am Mittwoch nachmittag wurde in Bochum eine chinesische Studentin von einem Asylbewerber vergewaltigt – in einem Gebüsch nahe einem stark frequentiertem Gehweg, nur 200 Meter vom Studentenwohnheim entfernt. Das chinesische Generalkonsulat in Düsseldorf bestätigte am 18. November die Vorgänge in… Am Mittwoch nachmittag wurde in Bochum eine chinesische Studentin von einem Asylbewerber vergewaltigt – in einem Gebüsch nahe einem stark frequentiertem Gehweg, nur 200 Meter vom Studentenwohnheim entfernt. Das chinesische Generalkonsulat in Düsseldorf bestätigte am 18. November die Vorgänge in…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Chinesische Studentin durch Flüchtling vergewaltigt – Konsulat gibt Sicherheitswarnung heraus

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.