Übergriff an Silvester Belästigung aus Rache – Flüchtling zu Geldstrafe verurteilt

Kein Freiwild berichtet:
Das Bensberger Amtsgericht hat einen 28-jährigen Iraker zu einer Geldstrafe von 600 Euro wegen Beleidigung verurteilt. Laut Staatsanwältin hatte der Angeklagte in der Silvesternacht an der Theke der Gladbacher Gaststätte Paas einer 19-Jährigen gegen 2.15 Uhr mit der rechten Hand…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Übergriff an Silvester Belästigung aus Rache – Flüchtling zu Geldstrafe verurteilt

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.