29-jähriger Iraker sticht nächtlichen Passanten nieder – Nach Festnahme wieder laufen gelassen

Kein Freiwild berichtet:
Die beiden Männer begegneten sich am vergangenen Dienstag gegen 23 Uhr auf einem Gehweg im Wohngebiet Wolkenrasen zwischen dem Einkaufsmarkt auf der Bert-Brecht-Straße und der Göppinger Straße, wie „InSüdthüringen“ berichtete. Der 29-jährige Deutsche schob sein Fahrrad auf dem Gehweg, vor ihm…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf 29-jähriger Iraker sticht nächtlichen Passanten nieder – Nach Festnahme wieder laufen gelassen

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.