Geheim-Papier Wie die Polizei neue Sex-Mobs im öffentlichen Raum verhindern will

Kein Freiwild berichtet:
„Verschlusssache – Nur für den Dienstgebrauch“ steht über dem 60-seitigen Dokument. Fast elf Monate lang  hat eine Expertenrunde aus sieben Landeskriminalämtern und  der Bundespolizei unter Federführung des BKA die Ereignisse in der Silvesternacht analysiert. Ab Dienstag sollen die Innenminister von…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Geheim-Papier Wie die Polizei neue Sex-Mobs im öffentlichen Raum verhindern will

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.