Achtung: Betrüger in Neckarbischofsheim unterwegs!

Wie die Stadtverwaltung von Neckarbischofsheim meldet, sind Betrüger in der Region unterwegs. Die Täter geben sich zum Beispiel als “städtische Brandschutzbeauftragte” aus, um sich Zugang zu Gebäuden zu verschaffen. Aber nicht nur das! Die Täter traten auch als Gerichtsvollzieher, Mitarbeiter der Wasserversorgung, Kirche, Sozialamtes oder als Berater von Krankenkassen auf.

Die Neckarbischofsheimer werden zur Vorsicht aufgerufen, wenn entsprechende Personen die Leistung von Zahlungen fordern oder in die Wohnungen möchten. Entsprechende Vorfälle können dem Ordnungsamt unter 07263-60713 oder direkt der Polizei gemeldet werden. Das meldete “Sinsheim-Lokal” in Berufung auf die Stadtverwaltung von Neckarbischofsheim.

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.