Merkels Märchenstunde: Fallen Sie nicht darauf herein!

Michael Grandt – Blog berichtet:
Merkel’s „große“ Rede: Diese strotzte nur  so von Halbwahrheiten und politisch korrekten Beschönigungen. Wer soll das noch glauben?   Ich möchte ausgesuchte Punkte ihrer Rede „zerpflücken“ und belegen. Falsche Flüchtlingszahlen Merkel geht mit den „falschen“ Flüchtlingszahlen von 890.000 aus, weil das einfach besser klingt. Denn „vergessen“ wurden die Abzuschiebenden, die Unregistrierten und diejenigen, die schon bei uns sind. Hier die wahren Zahlen: Flüchtlingszahlen: Lug und Betrug?   Abschiebungen Angela Merkel setzt sich „plötzlich“ für „mehr“ Abschiebungen ein. Doch das ist die Wahrheit, die WIRKLICH dahinter steckt: Knapp 2 Millionen Asylbewerber und fast keiner wird abgeschoben Flüchtlinge sollen in Afrika bleiben Merkel ist dafür, mit Afrika zu „reden“, damit nicht noch mehr Flüchtlinge zu uns kommen. In Wirklichkeit heißt „reden“ „zahlen“ und es ist gerade andersherum: Afrika erpresst uns: Geld ODER Flüchtlinge! Syrien-Krieg-Lüge Merkel vertritt ebenso das politisch korrekte Bild über den Syrien-Krieg. Doch das entspricht nicht der ganzen Wahrheit. Fakten hier: Die große Syrien-Lüge Islamistischer Terror Auch zum Islamistischen Terror ist Merkels Aussage nicht korrekt. Für sie ist dieser eine „Geißel der Menschheit“. Doch von den USA-Verbündeten und von deutschen Waffenexporten AUCH mitverschuldet. Hier die Hintergründe: Türkei wird kritisiert aber Bundesregierung verkauft Waffen an ein „Enthauptungsland“ Innere Sicherheit „Wie steht…
Übernommen von: Michael Grandt – Blog Weiterlesen auf Merkels Märchenstunde: Fallen Sie nicht darauf herein!

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.