Nazi-Schmuck auf Weihnachtsmarkt

Und wieder … “Ich seh’ überall Nazis” – diesmal, der Siegburger Weihnachtsmarkt. Hier erkannten nette Bürger nicht nur ein Hakenkreuz – sondern viele. Auf Ringen. 

Dabei handelt es sich aber nicht um das Nazi-Symbol, sondern um ein religiöses Glückszeichen…

Das ähnelt optisch dem Hakenkreuz, ist aber gespiegelt und steht nicht auf der Spitze. Dennoch ermittelt jetzt der Bonner Staatsschutz! […]

„Das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ist strafbar – auch die, die ihnen zum Verwechseln ähnlich sind“, erklärt Simon Rott, Sprecher der Bonner Polizei.

berichtet der Express

Dabei hat die Verkäuferin schon gut 2 Jahre diese Ringe im Sortiment. Aber eben keinen Denunzianten besorgten Bürger als Kunden der überall Nazis sieht … Nun sind die Ringe “sichergestellt”, damit alles seine Zucht und Ordnung hat, wie in Hamburg.

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.