BMW-Aufbruchserie geht weiter – Nun in Sinsheim-Dühren

Immer wieder werden BMW in der Region aufgebrochen und dabei Navigationsgeräte und Multifunktionslenkräder ausgebaut und entwendet. Über 400 Fahrzeuge sollen im Jahr 2016 zwischen Mannheim und Sinsheim schon betroffen gewesen sein.

Nun meldet die Polizei gleich drei Vorfälle aus dem kleinen Sinsheimer Ortsteil Dühren. Die Fahrzeuge standen in der Sommerstr, im Augrund und im Förstelblick. An jedem Fahrzeug entstand ein Schaden von mehreren 1000 Euro. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei unter 0621-174-5555 entgegen.

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.