Vergewaltigung am Praterstern: Afghanen ohne Reue

Kein Freiwild berichtet:
Die jugendlichen Asylwerber legten ein formelhaftes Geständnis ab. Im Prozess um die Vergewaltigung einer türkischstämmigen Austausch-Studentin am Wiener Praterstern haben sich die drei Angeklagten am Dienstag formell schuldig bekannt. Dennoch wurde die Verhandlung überrsachend vertagt. Grund: Die psychiatrische Sachverständige, die…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Vergewaltigung am Praterstern: Afghanen ohne Reue

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.