Psychisch kranker Asylbewerber wollte einer Mutter ihre Kinder abnehmen

Kein Freiwild berichtet:
Am Freitagnachmittagkam es zu einem Zwischenfall am Pommelsbrunner Bahnhof. Ein offenbar psychisch kranker Asylbewerber ist laut Polizeiauskunft durchgedreht. Der 26-jährige syrische Staatsangehörige aus dem südbayerischen Raum, sprach unvermittelt eine Mutter mit zwei Kleinkindern an und forderte von ihr grundlos die…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Psychisch kranker Asylbewerber wollte einer Mutter ihre Kinder abnehmen

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.