Werbung muss nicht immer langweilig sein

Chefblogger berichtet:
Schaltet man heute ein Medienportal an, weint gleich das Auge mit. Denn überall sieht man Werbebanner die langweilig sind, Pop-Ups die jetzt schon Werbung für Juli 2017 machen und bei jedem reload neu aufploppen. Wie hier zum Beispiel bei der Migros Es ist einfach nur noch zum weinen, kein Wunder benützen fast 25% Werbeblocker. Ich weiss nicht warum viele Werbetreibende so ein Mist dem Kunde abliefern – vermutlich werden diese arbeiten gar nicht mehr selbst gemacht sondern nach China ausgelagert und den grossen Gewinn wir dann doch in die eigene Tasche gesteckt. Aber es geht auch anderes- hier bin ich über ein Werbevideo gestolpert das sogar das Zeug hat viral zu gehen und weltweit ein Hit zu werden. Und zwar hat ein Portal aus England ein Video gemacht, in dem sie Trump, Clinton und Obama auftreten lassen und das Rennen ums Weisse Haus aufs Korn nehmen. [youtube https://www.youtube.com/watch?v=SaeYZBIdkws?feature=oembed&w=810&h=456] Ihr seht mit einfachen Mitteln sticht man heute aus der Masse der dümmlichen Massenwerbeware heraus und kann einen Hit landen.
Übernommen von: Chefblogger Weiterlesen auf Werbung muss nicht immer langweilig sein

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.