Frau entkommt in Illingen nur knapp einer Vergewaltigung

Kein Freiwild berichtet:
Eine 25-jährige Frau konnte am Samstagmorgen am Illinger Bahnhof nur knapp einer Vergewaltigung entgehen. Als sie gegen 6 Uhr in der Früh aus der S-Bahn-Linie S5 ausstieg, bemerkte die junge Frau, dass sie von einem Mann verfolgt wird. Obwohl sie…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Frau entkommt in Illingen nur knapp einer Vergewaltigung

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.