Polizei fasst Zündler, doch die sagen: „Es war nur Spaß!“

Kein Freiwild berichtet:
Wie bereits berichtet ereignete sich am Donnerstag, 2. November, gegen 0.50 Uhr, eine versuchte gefährliche Körperverletzung, bei der eine Plastiktüte eines 51-jährigen Obdachlosen auf dem S-Bahnbahnsteig am Hauptbahnhof in Brand gesetzt worden war. Die Staatsanwaltschaft München erwirkte einen richterlichen Beschluss…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Polizei fasst Zündler, doch die sagen: „Es war nur Spaß!“

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

One Reply to “Polizei fasst Zündler, doch die sagen: „Es war nur Spaß!“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.