Schwerer Raub in Rostock

Kein Freiwild berichtet:
Am 18.11.2017 gegen 22:41 Uhr wurde die Polizei Rostock über Notruf über eine Körperverletzung mit einer Glasflasche und einem Messer in der Bertolt-Brecht-Straße in Rostock Evershagen informiert. Durch die Polizeibeamten wurde vor Ort eine fünfköpfige Gruppe von 20- bis 27-Jährigen…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Schwerer Raub in Rostock

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.