+++ Bundesnachrichtendienst streut absichtlich Russland-feindliche Informationen +++

WatergateTV berichtet:
Es gehört anscheinend zur allgemeinen Praxis, dass Geheimdienste Journalisten absichtlich und heimlich Informationen geben, die manipulativ sind. So versorgt der Bundesnachrichtendienst Journalisten mit Negativ-Informationen über Russland. Ausgewählte Vertreter von Presse und Medien erhalten demnach bei geheimen Gesprächen gezielte, nicht-öffentliche Informationen … mehr →+++ Bundesnachrichtendienst streut absichtlich Russland-feindliche Informationen +++ was first posted on Dezember 19, 2017 at 10:02 am.©2017 "Watergate.tv". Use of this feed is for personal non-commercial use only. If you are not reading this article in your feed reader, then the site is guilty of copyright infringement. Please contact me at info@watergate.tv
Übernommen von: WatergateTV Weiterlesen auf +++ Bundesnachrichtendienst streut absichtlich Russland-feindliche Informationen +++

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

One Reply to “+++ Bundesnachrichtendienst streut absichtlich Russland-feindliche Informationen +++”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.