Lebender Hund an Heilig Abend in Kempten angezündet, er verstarb wenig später

Kein Freiwild berichtet:
Am Abend des 24.12.2017, gegen 21.00 Uhr, konnte eine bislang noch unbekannte Person in der Duracher Straße in Kempten von einem Passanten dabei beobachtet werden, wie er ein Feuer entzündete. Nachdem der Passant die unbekannte männliche Person ansprach, flüchtete diese…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Lebender Hund an Heilig Abend in Kempten angezündet, er verstarb wenig später

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.