Neuer resistenter Tuberkulosekeim bei afrikanischen Asylanten entdeckt

Kein Freiwild berichtet:
Forscher der Universität Zürich haben im Tessin einen neuen resistenten Tuberkulosekeim  – eingeschleppt durch afrikanische Immigranten – entdeckt. Europäische Labors sind in Alarmbereitschaft. Auch in Deutschland ist ein Immigrant mit resistentem Tuberkulose-Erreger registriert. Das Institut für Medizinische Mikrobiologie der Universität…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Neuer resistenter Tuberkulosekeim bei afrikanischen Asylanten entdeckt

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

One Reply to “Neuer resistenter Tuberkulosekeim bei afrikanischen Asylanten entdeckt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.