19-Jähriger von vier Männern mit Messer verletzt

Kein Freiwild berichtet:
Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde ein 19-Jähriger am Samstag gegen 1.30 Uhr an der Haltestelle “Friedrich-Realschule” mit einem Messer verletzt. Er gab an, das er von vier afghanischen Männern angegriffen worden war. Eine Person habe ihn dann im…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf 19-Jähriger von vier Männern mit Messer verletzt

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.