Von Anfangseuphorie bis zur Messerattacke

Kein Freiwild berichtet:
Landgericht Cottbus verhängt acht Jahre Haft für syrischen Friseur aus Herzberg. Er wollte seine Chefin mit einem Rasiermesser töten. Als der syrische Friseur Mohammad H. Ende Juni vergangenen Jahres mit einem Rasiermesser auf seine Chefin losging, waren die Herzberger schockiert. Die Bluttat war für Kunden des Kosmetik- und Friseursalon von Ilona F. unerklärlich. Der 39-jährige Flüchtling […]
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Von Anfangseuphorie bis zur Messerattacke

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.