10-Jähriger aus S-Bahn geschubst

Kein Freiwild berichtet:
Zwei bislang unbekannte männliche Personen haben am Donnerstagmittag (22.02.2018) gegen 13:00 Uhr einen 10-Jährigen auf der Fahrt von Korntal-Münchingen nach Neuwirtshaus geschlagen, getreten und aus der stehenden S-Bahn gestoßen. Zudem soll einer der Unbekannten versucht haben, das Smartphone des 10-Jährigen aus der Hand zu schlagen. Nach bisherigen Erkenntnissen stieg der Junge gemeinsam mit einem ihm […]
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf 10-Jähriger aus S-Bahn geschubst

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.