Schwarzfahrer rastet aus und verletzt 15-Jährige mit seinem Handy

Werbung

Es ist Zeit für Dich!


Kein Freiwild berichtet:
Aus Wut über eine Fahrscheinkontrolle warf ein 28-jähriger Schwarzfahrer sein Smartphone mehrfach auf den Boden und in Richtung einer 15-Jährigen. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Samstagnachmittag, bei Witzenhausen in einer Cantusbahn, während der Fahrt von Göttingen in Richtung Kassel. Der 28-Jährige, ein libanesischer Asylbewerber aus Südbrookmerland (Niedersachsen), fiel bei einer Fahrscheinkontrolle ohne Ticket auf. […]
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Schwarzfahrer rastet aus und verletzt 15-Jährige mit seinem Handy

Gesamt
0 von 5 Sternen bei 0 Abstimmungen.
Deine Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.