17-Jährige erstochen: Tatverdächtiger ist abgelehnter Asylbewerber aus Afghanistan

Kein Freiwild berichtet:
Die junge Frau wird in ihrer Wohnung im zweiten Stock erstochen. Der 18-jährige Tatverdächtige sitzt in U-Haft. Bei dem Tatverdächtigen im Fall des gewaltsamen Todes einer 17-Jährigen in Flensburg handelt es sich um einen Asylbewerber aus Afghanistan. „Der 18-Jährige lebte seit 2015 in Deutschland“, sagte die Leitende Staatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebelt am Mittwoch. Sein Asylantrag sei […]
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf 17-Jährige erstochen: Tatverdächtiger ist abgelehnter Asylbewerber aus Afghanistan

One Reply to “17-Jährige erstochen: Tatverdächtiger ist abgelehnter Asylbewerber aus Afghanistan”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.