Patriotismus in Deutschland und Russland

Anzeige:

... und weiter geht es mit den Hintergründen zur aktuellen Politik

Liebe Patrioten,
ich möchte euch zuerst einmal einen Link zeigen: https://www.youtube.com/watch?v=zZLiBryQnog

Er führt zu einem kurzen Video über Russlands Präsidenten Putin und seine Anhänger. Dort hält Herr Putin eine kurze Rede. Rund 130.000 Unterstützer des russischen Präsidenten Wladimir Putin haben an diesem Tag im Moskauer Luschniki-Stadion vor den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen an einer Kundgebung mit dem Titel “Für ein starkes Russland” teilgenommen. Putin wandte sich an die Versammelten mit den Worten: “Wir haben klare, edle Ziele. Wir wollen unser Land hell und zukunftsorientiert machen.” Er fügte hinzu: “An Stelle von uns und außer uns wird das niemand tun, aber wenn wir das tun, wird das ganze 21. Jahrhundert im Zeichen unserer glänzenden Siege in den nächsten Jahrzehnten sein.”
Nach seiner Rede sang Putin zusammen mit seinen Anhängern die russischen Hymne.
Eine solche Veranstaltung ist in Merkels Deutschland undenkbar; zumal Merkel lieber die Deutschlandfahne angeekelt weggibt, während Herr Putin voller Stolz die Hymne seines Vaterlandes singt! Merkel und Putin unterscheiden sich wie Hundescheiße und Goldmünzen. Die eine rottet ihr Volk aus, während der andere sein Volk beschützt.
Wollt Ihr tatenlos dabei zusehen, wie Merkel unser Volk vernichtet? Oder wollt Ihr nicht lieber die Flaggen unserer Nation auspacken und gemeinsam mit anderen Patrioten dagegen vorgehen?!
Jeden Montag gibt es in Berlin unter dem Motto “Merkel muss weg” eine Kundgebung der Organisation “Wir für Deutschland” um 18.30 Uhr auf dem Dorothea-Schlegel-Platz am S-Bahnhof Friedrichstraße. Der Marsch durch die Innenstadt beginnt dann ab 19.00 Uhr. Schaut es euch ruhig mal an und nehmt daran teil: https://de-de.facebook.com/wfdwirfeurdeutschland/
Je mehr kommen, desto besser. Schließlich geht es um die Zukunft unserer Heimat!
Nehmen wir uns Russland und seinen großartigen Präsidenten zum Vorbild und stehen wir ein für unser Volk und Vaterland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.