Grenzmark Posen-Westpreußen und Pommern

Geschichtliches:

Wappen der Provinz Grenzmark Posen-Westpreußen

Wappen der Provinz Grenzmark Posen-Westpreußen

1. Juli 1922 Neubildung aus den nach den Gebietsabtrennungen 1919 deutsch gebliebenen Resten der Provinzen Posen und Westpreußen;
1. Oktober 1938 Auflösung; Gebiete gehen an die Provinzen Schlesien, Pommern und Brandenburg (für das Bundesland BRB haben wir eine Extra-Seite erstellt – Hier klicken).

Werbung

Polsterbräu - Das Bier unter den besten Bieren

Die Provinz Pommern war eine 1815 gebildete Provinz von Preußen, die kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges von den Siegermächten zwischen Deutschland und Polen aufgeteilt wurde. Die Provinz bestand aus dem westlich der Oder gelegenen Vorpommern und Hinterpommern. Ihre Hauptstadt war Stettin, die heutige polnische Stadt Szczecin. Der bei Deutschland verbliebene Teil Vorpommerns bildet heute den Ostteil des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Ein kleinerer Teil Vorpommerns um die Stadt Gartz liegt im Land Brandenburg. Hinterpommern einschließlich der westlich der Oder gelegenen – ursprünglich zu Vorpommern gehörenden Stadt Swinemünde auf Usedom, der Insel Wollin sowie Stettins und des sogenanntes Stettiner Zipfels – bilden heute den größten Teil der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Der östlichste Teil Hinterpommerns liegt heute in der Woiwodschaft Pommern. Das Gebiet wurde 1990 an Polen abgetreten.

Ein Hinweis in eigener Sache:

Lieber Besucher! Kennen Sie einen weiteren Nachrichtenblog aus dieser Region, so bitten wir um Mithilfe. Senden Sie uns den RSS-Feed oder den Verweis des Portals. Vielen Dank.

 

Nachrichten aus Pommern bis Stettin und Umland

  • Die Spiele des 25.06.2018
    von Onlineredaktion: am 24. Juni 2018 um 20:30

    Wer wird gewinnen? Tippen Sie mit!     &nbs […]

  • Polen gegen Kolumbien
    von Onlineredaktion: am 24. Juni 2018 um 20:19

    3. Vorrundenaus für Polen bei einer WM… in Folge … . . http://www.sportschau.de – Polen hat gegen Kolumbien am 2. Spieltag der Gruppe H bei der Fußball-WM 2018 0:3 (0:1) verloren und damit keine Chance mehr auf das Erreichen des Achtelfinals. Die Kolumbianer können mit einem Sieg gegen den Senegal im letzten Gruppenspiel noch in […]

  • Japan gegen Senegal
    von Onlineredaktion: am 24. Juni 2018 um 17:34

    Sportschau.de – Japan und der Senegal haben am 2. Spieltag der Gruppe H bei der WM 2018 2:2 (1:1) gespielt. Nach diesem packenden Remis können beide Teams am dritten Spieltag aus eigener Kraft das Achtelfinale erreichen. […]

Meldungen aus Swinemünde

RSS Woiwodschaft

Informationen des polnischen Auslandsdienstes