Grenzmark Posen-Westpreußen und Pommern

Geschichtliches:

Wappen der Provinz Grenzmark Posen-Westpreußen

Wappen der Provinz Grenzmark Posen-Westpreußen

1. Juli 1922 Neubildung aus den nach den Gebietsabtrennungen 1919 deutsch gebliebenen Resten der Provinzen Posen und Westpreußen;
1. Oktober 1938 Auflösung; Gebiete gehen an die Provinzen Schlesien, Pommern und Brandenburg (für das Bundesland BRB haben wir eine Extra-Seite erstellt – Hier klicken).

Werbung

Polsterbräu - Das Bier unter den besten Bieren

Die Provinz Pommern war eine 1815 gebildete Provinz von Preußen, die kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges von den Siegermächten zwischen Deutschland und Polen aufgeteilt wurde. Die Provinz bestand aus dem westlich der Oder gelegenen Vorpommern und Hinterpommern. Ihre Hauptstadt war Stettin, die heutige polnische Stadt Szczecin. Der bei Deutschland verbliebene Teil Vorpommerns bildet heute den Ostteil des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Ein kleinerer Teil Vorpommerns um die Stadt Gartz liegt im Land Brandenburg. Hinterpommern einschließlich der westlich der Oder gelegenen – ursprünglich zu Vorpommern gehörenden Stadt Swinemünde auf Usedom, der Insel Wollin sowie Stettins und des sogenanntes Stettiner Zipfels – bilden heute den größten Teil der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Der östlichste Teil Hinterpommerns liegt heute in der Woiwodschaft Pommern. Das Gebiet wurde 1990 an Polen abgetreten.

Ein Hinweis in eigener Sache:

Lieber Besucher! Kennen Sie einen weiteren Nachrichtenblog aus dieser Region, so bitten wir um Mithilfe. Senden Sie uns den RSS-Feed oder den Verweis des Portals. Vielen Dank.

 

Nachrichten aus Pommern bis Stettin und Umland

  • Stettiner Bahnlinie soll wieder Haupttrasse werden
    von Onlineredaktion: am 18. Dezember 2018 um 13:50

    Ausbau der Strecke bis Sommer 2026 / S-Bahn-Anschluss für Gartzer Raum Eisenbahn – Zugverbindung im Halbstunden-Takt . . Gartz (MOZ) Der Bahnhof Angermünde soll nach dem Jahr 2026 im Halbstunden-Takt an Berlin angebunden werden.  Gleichzeitig wird ein S-Bahn-Anschluss bis Stettin diskutiert. Hintergrund ist der zweigleisige Ausbau der Stettiner Eisenbahnlinie. Kommt die alte Metropolen-Verbindung zwischen der […]

  • Alte Masche …
    von Onlineredaktion: am 18. Dezember 2018 um 11:02

    Betrugsversuch per Telefon Prenzlau (PolBB) Gleich mehrere Einwohner der Stadt erstatteten am 17.12.2018 Anzeige wegen versuchten Betruges und Amtsanmaßung. So erhielten sechs Haushalte einen Anruf auf ihrem Festnetztelefon. Ein angeblicher Polizist, der sich als „Polizeibeamter Weber von der Polizei Prenzlau“ ausgab, versuchte es mit der schon älteren Masche der gerade in der Nachbarschaft festgenommenen Einbrecher, […]

  • Halter hat jetzt der Polizei Einiges zu erklären…
    von Onlineredaktion: am 18. Dezember 2018 um 10:50

    Der polizeilichen Kontrolle entzogen Angermünde (PolBB) Am frühen Morgen des 17.12.2018 wollten Polizisten in der Fischerstraße einen PKW Mercedes mit Barnimer Kennzeichen kontrollieren. Doch erhöhte der Fahrer stattdessen die Geschwindigkeit und suchte sein Heil in der Flucht. In der Jägerstraße touchierte das Auto einen abgeparkten Audi, fuhr anschließend auf dem Gehweg weiter und stieß ein […]

Meldungen aus Swinemünde

RSS Woiwodschaft

Informationen des polnischen Auslandsdienstes