Grenzmark Posen-Westpreußen und Pommern

Geschichtliches:

Wappen der Provinz Grenzmark Posen-Westpreußen

Wappen der Provinz Grenzmark Posen-Westpreußen

1. Juli 1922 Neubildung aus den nach den Gebietsabtrennungen 1919 deutsch gebliebenen Resten der Provinzen Posen und Westpreußen;
1. Oktober 1938 Auflösung; Gebiete gehen an die Provinzen Schlesien, Pommern und Brandenburg (für das Bundesland BRB haben wir eine Extra-Seite erstellt – Hier klicken).

Die Provinz Pommern war eine 1815 gebildete Provinz von Preußen, die kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges von den Siegermächten zwischen Deutschland und Polen aufgeteilt wurde. Die Provinz bestand aus dem westlich der Oder gelegenen Vorpommern und Hinterpommern. Ihre Hauptstadt war Stettin, die heutige polnische Stadt Szczecin. Der bei Deutschland verbliebene Teil Vorpommerns bildet heute den Ostteil des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Ein kleinerer Teil Vorpommerns um die Stadt Gartz liegt im Land Brandenburg. Hinterpommern einschließlich der westlich der Oder gelegenen – ursprünglich zu Vorpommern gehörenden Stadt Swinemünde auf Usedom, der Insel Wollin sowie Stettins und des sogenanntes Stettiner Zipfels – bilden heute den größten Teil der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Der östlichste Teil Hinterpommerns liegt heute in der Woiwodschaft Pommern. Das Gebiet wurde 1990 an Polen abgetreten.

Ein Hinweis in eigener Sache:

Lieber Besucher! Kennen Sie einen weiteren Nachrichtenblog aus dieser Region, so bitten wir um Mithilfe. Senden Sie uns den RSS-Feed oder den Verweis des Portals. Vielen Dank.

 

Nachrichten aus Pommern bis Stettin und Umland

  • Bundespolizei stellt Hehlerware sicher
    von Onlineredaktion: am 19. April 2018 um 14:36

    Frankfurt (Oder) (BPOLD B) – Bundespolizisten stellten am frühen Donnerstagmorgen gestohlene Fahrzeugteile in einem Lkw auf der Bundesautobahn 12 fest. Die Beamten nahmen den litauischen Fahrer vorläufig fest. Gegen 1:10 Uhr kontrollierten die Beamten einen in Litauen zugelassenen Lkw am Rastplatz Biegener Hellen Süd. Ein 45-jähriger Litauer war mit dem Renault Master in Richtung Polen […]

  • Fahrer war gerade dabei die Kennzeichen zu wechseln…
    von Onlineredaktion: am 19. April 2018 um 14:28

    Im gestohlenen Auto ertappt BAB 11 (PolBB) Kategorie Kriminalität Tags Diebstahl Datum 19.04.2018 Am 19.04.2018, gegen 04:30 Uhr, entdeckten Beamte der gemeinsamen Operativen Fahndungsgruppe von Polizei/Bundespolizei/Zoll (GOF Uckermark) an der Anschlussstelle Gramzow einen roten Mazda CX 3. Dessen Fahrer war gerade dabei, die Kennzeichen des Wagens auszutauschen. Der 24-jährige Osteuropäer konnte weder Fahrzeugpapiere noch Autoschlüssel […]

  • Mehr als doppelt so viele Verstöße wie 2017
    von Onlineredaktion: am 19. April 2018 um 07:27

    Zwischenbilanz für Brandenburg zum 4. Europaweiten Blitzmarathon Potsdam. Am heutigen Mittwoch, dem 18. April 2018, startete um 6 Uhr der vierte europaweite Blitzmarathon, an dem sich das Land Brandenburg als eines von sieben Bundesländern beteiligt. Mehr als doppelt so viele Geschwindigkeitsüberschreitungen Von 6 bis 12 Uhr wurden bei 1.705 Fahrzeugführern Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Das sind mehr […]

Meldungen aus Swinemünde

RSS Woiwodschaft

Informationen des polnischen Auslandsdienstes