Provinz Westfalen

Geschichtliches:

Vollwappen der preußischen Provinz Westfalen aus dem 19. Jahrhundert; Illustration von Professor Hugo Gerard Ströhl (1851-1919).

Vollwappen der preußischen Provinz Westfalen aus dem 19. Jahrhundert; Illustration von Professor Hugo Gerard Ströhl (1851-1919).

Die Provinz Westfalen war von 1815 bis 1918 eine Provinz des Königreichs Preußen und von 1918 bis 1946

eine Provinz des Freistaats Preußen. Provinzialhauptstadt war Münster. In der neuen Provinz waren zahlreiche ehemals eigenständige Territorien mit unterschiedlichen Traditionen und Konfessionen vereinigt. Zwar entwickelte sich, von der Provinzialverwaltung gefördert, allmählich eine Art gemeinsames „Westfalenbewusstsein“.  Die heute als Westfalenflagge

bekannte Flagge wurde für die preußische Provinz Westfalen am 22. Oktober 1882 eingeführt und bestand offiziell bis zum 15. September 1935.

 

Ein Hinweis in eigener Sache:

Lieber Besucher! Kennen Sie einen weiteren Nachrichtenblog aus dieser Region, so bitten wir um Mithilfe. Senden Sie uns den RSS-Feed oder den Verweis des Portals. Vielen Dank.

Meldungen aus Westfalen